Mathe & Physik waren schon immer Deine Lieblingsfächer?

Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Berufsbeschreibung:

Während Deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d) wirst Du in unserem modernen Qualitätslabor eingesetzt, in welchem die Produktqualität kontrolliert und überwacht wird. Bei der Qualitätsanalyse bereitest Du die Proben vor und dokumentierst die Ergebnisse. Mit zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfverfahren prüfst Du unterschiedlichste Materialeigenschaften wie Härte, Festigkeit oder Schichtdicken. Bei unserem Schwerpunkt Metalltechnik wirst Du vornehmlich metallische Halbzeuge, Werkstücke und -stoffe auf innere sowie äußere Eigenschaften untersuchen und die gleichbleibende Qualität überprüfen. Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Kerschensteinerschule in Stuttgart statt.

Beginn: 01. September 2021

Dauer: 3,5 Jahre

Standort: Bad Mergentheim (Praxis), Stuttgart (Theorie)

Was Dich erwartet:

· Haupteinsatzbereiche in den Bereichen der Technik, Qualitätssicherung und Labor

· Außerbetriebliche Durchläufe in Laboren anderer Unternehmen innerhalb und außerhalb des Würth-Konzerns

· Eigenverantwortliches Mitwirken in verschiedenen Azubiprojekten

· Technische Produktkenntnisse aufbauen

Was wir Dir bieten:

· Hohe Übernahmechancen aufgrund unseres starken Wachstums

· Umfangreiches Schulungsprogramm

· Welcome-Tage und Teambuilding-Event zu Beginn der Ausbildung

· Notenprämien

· Berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung (Fachwirt, Betriebswirt, Bachelor, etc.)

Was Du mitbringen solltest:

· Mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife

· Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt

· Interesse für die Bereiche Physik und Mathematik

Hast Du Fragen zu diesem Ausbildungsberuf? Gerne beantworten wir diese.

Deine Ansprechpartnerin: Melanie Frank (+49 7931 91-1352)

 

Wir freuen uns auf Deine Onlinebewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate & Bescheinigungen) unter www.wuerth-industrie.com/ausbildung!